10.06.2008 - Projekt Tastweg

Die Kinder der 4.Klasse arbeiteten in den letzten Wochen im Rahmen des Religionsunterrichtes mit ihren Lehrerinnen Ilse Knapp und Julia Gartner an einem ganz besonderen Projekt. Für unsere schwerstbehinderten Kinder sollte ein Tastweg hergestellt werden.

Was ist das, ein Tastweg? Ein Tastweg dient grundsätzlich zur Stimulierung der Sinne und des Körperbewusstseins. Unser Tastweg besteht aus 5 Teilbereichen, die mit verschiedenen Naturmaterialien gefüllt sind: Wasser, Gras, Sand, Kieselsteine und Rindenmulch. Wenn die Kinder barfuß über diese Materialien gehen, werden dabei ihre Fußreflexzonen stimuliert. Die derzeit verwendeten Materialien sind natürlich jederzeit austauschbar. In erster Linie ist unsere Taststraße für die S-Kinder gedacht, kann aber auch von allen anderen Kindern unserer Schule benützt werden.

In der Religionsstunde am 10.Juni wurde das Projekt fertiggestellt. Der Tastweg, er befindet sich zwischen dem 1.und 2.Pavillon, freut sich ab sofort auf Besucher und Benutzer. Besonderer Dank gilt unserem Schulwart Gerhard Schlachtner, der sich mit viel Erfahrung und Engagement bei der Umsetzung des Projektes einbrachte.

Projekt Tastweg Projekt Tastweg Projekt Tastweg
Projekt Tastweg    

 

© 2009, SPZ St. Pölten ASO Nord
Zurück