05.06.2003 - Sportfest

Am 5.6.2003 fand zum 25. mal das Sportfest statt. Zu diesem wurden Schüler und Lehrer aus verschiedenen Sonderschulen im Bezirk St. Pölten eingeladen. Beim Leichtathletik Dreikampf gab es die Disziplinen 60m Lauf, Weitsprung und Kugelstoßen. Beim Vielseitigkeitswettbewerb ging es um Geschwindigkeit, Geschicklichkeit und Treffsicherheit. Die größten Erfolge des SPZ St. Pölten Nord errangen:

Bianca Haselmaier

1. im Leichtathletikdreikampf der Mädchen 14-16 Jahre
Edita Avdullahu 3. Im Leichtathletikdreikampf der Mädchen 14-16 Jahre
Ronja Löschenkohl 1. im Leichtathletikdreikampf der Mädchen 11-13 Jahre

Raphaela Löschenkohl

2. im Leichtathletikdreikampf der Mädchen 11-13 Jahre
Deniz Akay 2. im Leichtathletikdreikampf der Mädchen 7-10 Jahre
Safak Adiyaman 1. im Leichtathletikdreikampf der Knaben 7-10 Jahre
Roland Eibl 2. im Leichtathletikdreikampf der Knaben 7-10 Jahre
Ismail Simsek 3. im Leichtathletikdreikampf der Knaben 7-10 Jahre
Rene Loitfelder 2. im Tischtennisbewerb
Ismail Simsek 1. im Vielseitigkeitswettbewerb Grundstufe 1
Helmut Gruber 2. im Vielseitigkeitswettbewerb Grundstufe 1
Kaswurm Günter 1. im Vielseitigkeitswettbewerb Grundstufe 2

Die S-Klassen veranstalteten wieder die Rainbow Games, wo es verschiedene Stationen zur Bewegung und Sinneserfassung gab.

Die Siegerehrung nahm Gemeinderat Franz Riederer vor.

 


© 2011, SPZ St. Pölten ASO Nord
by schreiber-media
Zurück